DBU Green Start-up Programm

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert die Entwicklung und Markteinführung unseres hydropneumatischen Energiespeichers mit dem Green Start-up Programm!

Falling Walls Winner 2021

Der wissenschaftliche Ansatz unserer Energiespeicher-Entwicklung wurde bei „Falling Walls 2021“, einem weltweiten Wettbewerb für Startups mit Hochschulbezug, bewiesen und ausgezeichnet. Nachdem der Präsident der Leibniz Universität uns nominiert hat, geben wir unser Bestes, um Hannover beim Präsentationstag am 7. November in Berlin zu vertreten!

IDT21: Wir sind dabei!

Auf den diesjährigen InvestorDays Thüringen am 15.-16. Juni haben wir die Möglichkeit, uns und unsere Energiespeichertechnologie zu präsentieren. Wir freuen uns sehr auf das Event!

Startup der WirtschaftsWoche #19

Bild: David Carreno Hansen für WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche hat uns zum Start-up dieser Woche gekürt! Auf die derartig positive Bewertung des XING-Gründers Lars Hinrichs sind wir sehr stolz! Auf dem Bild zu sehen: Unser Prototyp, der nun als Vorbild für größere Speicher dienen kann. „Die momentan sehr praktisch geführte Phase in der Technologie-Entwicklung ist ein großer Schritt in die Richtung unseres Pilot-Projektes. Noch in diesem Jahr können wir aktiv die Detailplanungen starten.“ – Alexander Börgel

BAFA-INVEST: Zuschuss für Wagniskapital

Weitere, sehr gute Neuigkeiten: Die Hypnetic GmbH ist nun BAFA-INVEST gefördert, damit können zukünftige Investoren direkt einen Zuschuss erhalten! Wir arbeiten nun noch höchstmotivierter an unserer Energiespeichertechnologie – für kosteneffiziente und nachhaltige Energieausgleiche der Industrie.

Preisgewinn „Junge Unternehmen 2020“ – Börsenclub Hannover

Wir freuen uns riesig über den Preisgewinn „Junge Unternehmen 2020“! Zu dem diesjährigen Motto „Energiewende“ passt unsere Energiespeichertechnologie natürlich gut, aber auch Wasserstoff wurde vielfältig diskutiert. Fazit: Für eine erfolgreiche Energiewende brauchen wir mehr Energiespeicher-Kapazitäten und neue Technologien!

Bewilligung der WIPANO-Förderung

Die Hypnetic GmbH freut sich über die Bewilligung der WIPANO-Förderung, die den innovativen Charakter unseres Energiespeichers unterstreicht und die Schutzrechtsanmeldungen bezuschusst!

Teamerweiterung und GmbH-Gründung

Gleich zwei gute Neuigkeiten auf einmal: Das Gründerteam von Hypnetic freut sich nun offiziell über die Verstärkung der 3EnergieConsulting mit Pavel Kusch, Lars Berensen und Jörg Blaurock (v.l.). Am 25.09.2020 wurde die Hypnetic GmbH notariell gegründet und startet nun in die zweite Phase der Entwicklung.

Neues Büro und Labor am Insitut für elektrische Energiesysteme

Seit dem 01. August 2020 sitzt das Gründer- und Entwicklerteam von Hypnetic in seinem neuen Büro am Institut für elektrische Energiesysteme in Hannover. Gleichzeitig als Labor ausgestattet wird hier der Prototyp unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Richard Hanke-Rauschenbach aufgebaut.